Nordamerika

Nicht existente Russlandaffäre geht weiter: Robert Mueller erscheint vor US-Kongress (Video)

US-Sonderermittler Robert Mueller hatte fast zwei Jahre zur vermeintlichen Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump ermittelt. Nach dem Ende der Untersuchung sieht sich Trump vollständig entlastet, denn Mueller konnte keine Absprachen zwischen ihm und Moskau feststellen.
Nicht existente Russlandaffäre geht weiter: Robert Mueller erscheint vor US-Kongress (Video)Quelle: Reuters

Mehr zum Thema -Trumps Anwalt zum Mueller-Bericht: Die Russlandaffäre ist vorbei, sie wissen es nur noch nicht!

Die Demokraten wollen sich aber nicht mit diesem Ergebnis abfinden, nachdem sie den US-Präsidenten jahrelang als verkappten Agenten Moskaus gebrandmarkt hatten. Auf ihre Initiative hin soll erscheint Mueller am Mittwoch vor dem US-Kongress, um dazu eine Aussage zu machen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion