Nordamerika

Autor von "Time Magazin" verbreitet "Fake News" (Video)

Der Politikwissenschaftler und Autor für das "Time Magazin", Ian Bremmer, hat auf Twitter geschrieben, Donald Trump habe in Tokio gesagt, Kim Jong-un wäre ein besserer US-Präsident, als der potentielle Kandidat der demokratischen Partei Joe Biden.
Autor von "Time Magazin" verbreitet "Fake News" (Video)© Screenshot YouTube/RT

Kurze Zeit später löschte Ian Bremmer seinen Tweet wieder. Doch da machte die Falschbehauptung allerdings schon die Runde. Prominente Gegner des US-Präsidenten Donald Trump nahmen die Sache begierig auf.

Trump beendete am Dienstag seinen viertägigen Staatsbesuch in Japan. Er hatte sich unter anderem mit dem Ministerpräsidenten des Landes, Shinzo Abe, getroffen und war als erster Staatsgast seit seiner Thronbesteigung am 1. Mai von Kaiser Naruhito empfangen worden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion