Nordamerika

Russischer Videospiel-Designer Tischtschenko wegen "Verschwörung gegen die USA" verhaftet

Der russische Spieldesigner Oleg Tischtschenko wird in den USA unter anderem wegen Verschwörung gegen die Interessen der USA angeklagt. Er entwickelt Flugsimulatoren für das Softwareunternehmen Eagle Dynamics. Zu diesem Zweck hatte er Handbücher über Kampfflugzeuge bei eBay gekauft.
Russischer Videospiel-Designer Tischtschenko wegen "Verschwörung gegen die USA" verhaftetQuelle: Reuters © REUTERS / Paulo Whitaker

Auf einer Reise wurde Tischtschenko in Georgien und an die USA ausgeliefert. Die russische Botschaft in Washington spricht von einer gezielten Provokation durch US-Geheimdienste. Tischtschenko sei mit einer "Sting-Operation" gezielt in Falle gelockt worden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion