Nordamerika

USA im Wahlkampf: Demokraten setzen noch immer auf "Russland-Verschwörung"

2020 finden in den USA Präsidentschaftswahlen statt. Der Kandidat der Republikaner steht bereits fest: Donald Trump. Doch bei den Demokraten tobt der Kampf um die Nominierung. Tim Ryan und Eric Swalwell, zwei neue Kandidaten, setzen beim Wahlkampf auf ein Thema: Russland!
USA im Wahlkampf: Demokraten setzen noch immer auf "Russland-Verschwörung"Quelle: Reuters

Mehr zum Thema"Hexenjagd" geht weiter: US-Demokraten halten am Narrativ von Trumps Russland-Affäre fest

Da haben wohl einige das Memo nicht bekommen. Denn auch wenn die Medien weiterhin Gift und Galle spucken, stehen die Themen Russland und Russland-Verschwörung bei den Wählern ganz hinten an, wie eine aktuelle Umfrage ergibt: