Nordamerika

USA: Die Demokratische Partei scheitert in Virginia an ihren eigenen moralischen Ansprüchen (Video)

Die Regierung des US-Bundesstaates Virginia wird von Skandalen erschüttert. Gouverneur Ralph Northam hat es mit Rassismusvorwürfen zu tun. Justin Fairfax, der zweite Mann im Staat, hat Probleme mit der Anschuldigung eines sexuellen Übergriffes.
USA: Die Demokratische Partei scheitert in Virginia an ihren eigenen moralischen Ansprüchen (Video)Quelle: Reuters © REUTERS/Aaron P. Bernstein

Die Nummer Drei im Staate Virginia heißt Mark Herring, dem ebenfalls Rassismus vorgeworfen wird. Alle drei Politiker sind Mitglieder der Demokratischen Partei. Gemessen an den Standards, die die Partei bei ihrem politischen Gegner anlegt, müssten alle drei umgehen ihre Posten räumen. Wäre da nicht der Umstand, dass die Nummer Vier im Staate Virginia ein Republikaner ist.

Mehr zum ThemaTexas-Republikaner geben Linken Schuld an Holocaust – in Nationalsozialismus stecke auch Sozialismus

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion