Nordamerika

Pentagon-Leak: Trotz Zweifel an Finanzierung modernisieren USA ihr Atomwaffen-Arsenal

Ein geleakter Bericht des Pentagons zeigt, dass die USA planen, ihre Nuklearwaffen zu modernisieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf kleineren Atombomben, was die Wahrscheinlichkeit eines tatsächlichen Einsatzes erhöht. Unlängst stritten sich US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Kim Jon Un, wer den größere "Roten Knopf" hat.
 Pentagon-Leak: Trotz Zweifel an Finanzierung modernisieren USA ihr Atomwaffen-ArsenalQuelle: Reuters

Eine Modernisierung zu diesem Zeitpunkt, stößt schon aufgrund der Unwägbarkeiten geopolitischer Natur auf Kritik. Auch ist unklar, ob sich die USA ein solche Programm derzeit überhaupt leisten können.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion