Nordamerika

Nach Tod von George Floyd: Polizei in Minneapolis soll aufgelöst werden (Video)

Radikale Maßnahmen in Minneapolis: Nach George Floyds Tod will eine Mehrheit des Stadtrats in Minneapolis Berichten zufolge die örtliche Polizei durch eine neue Organisation für öffentliche Sicherheit ablösen. Wie die neue Organisation aussehen soll, ist noch unklar.
Nach Tod von George Floyd: Polizei in Minneapolis soll aufgelöst werden (Video)Quelle: AFP © Stephen Maturen

In seiner gegenwärtigen Aufstellung sei das Minneapolis Police Department nicht mehr reformierbar, erklärten neun von zwölf Stadträten nach Angaben des örtlichens Sender KTSP und der New York Times am Sonntag. Es gebe aber noch keinen genauen Plan für die neue Organisationsform, hieß es weiter.

Die Abwicklung der Polizeibehörde dürfte ein "langer und komplizierter Kampf" werden, schrieb die örtliche Zeitung Star Tribune. Der Bürgermeister von Minneapolis, Jacob Frey, hatte sich am Samstag bei einer Demonstration gegen eine Abwicklung der örtlichen Polizei ausgesprochen und stattdessen für Reformen geworben. Er wurde dafür prompt ausgebuht und aufgefordert, den Protest zu verlassen.

Mehr zum Thema - "Töten ist gar nicht so schwer": Wie ein Top-Ausbilder in den USA Polizisten zu "Kriegern" erzieht

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion