Newsticker

Streit zweier Polizisten an türkischem Flughafen eskaliert zu Schusswechsel und Selbstmordversuch

Eine heftige Auseinandersetzung zwischen zwei Sicherheitsbeamten am türkischen Flughafen Kayseri ist außer Kontrolle geraten, ein dramatischen Ende wurde nur knapp vermieden. Mitten im Streit verlor einer der Polizisten offenbar die Fassung und feuerte auf seinen Kollegen. Daraufhin versuchte er, sich selbst das Leben zu nehmen, scheiterte aber dabei. Die beiden Männer wurden anschließend mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingewiesen.
Streit zweier Polizisten an türkischem Flughafen eskaliert zu Schusswechsel und SelbstmordversuchQuelle: Reuters

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag um 16:20 Uhr Ortszeit am Inlandsterminal des Flughabens, teilte die türkische Zeitung Hürriyet mit. Der Schütze wurde als Eyup B. identifiziert. Der Lärm der Schüsse verursachte kurzzeitig Panik unter Fluggästen. Ein massives Polizei- und Rettungskräfteaufgebot wurde zum Tatort beordert. Zur möglichen Ursache des Streits machte die Polizei vorerst keine Angaben.

Mehr zum ThemaStecherei in Metzgerei – türkischer Häftling verletzt elf Menschen mit Messer