Newsticker

US-Militär: Drei Al-Shabaab-Kämpfer in Somalia getötet

Das US-Militär hat nach eigenen Angaben in Somalia bei einem Luftangriff drei Kämpfer der Terrorgruppe Al-Shabaab getötet. Der Angriff ereignete sich demnach am Montag in der Nähe von Awdheegle, knapp 30 Kilometer westlich der Hauptstadt Mogadischu, wie das US-Afrikakommando (Africom) am Dienstag mitteilte. Africom habe von Berichten gehört, denen zufolge es auch zivile Opfer gegeben habe. Alle verfügbaren Informationen über den Angriff würden überprüft, hieß es.
US-Militär: Drei Al-Shabaab-Kämpfer in Somalia getötet Quelle: Reuters

Das US-Militär fliegt regelmäßig Angriffe gegen die Terrorgruppe. Neben den USA unterstützt auch eine Friedenstruppe der Afrikanischen Union (AU) die somalische Armee im Kampf gegen Al-Shabaab. Die mit Al-Kaida verbundenen sunnitischen Fundamentalisten kämpfen in dem verarmten Land am Horn von Afrika um die Vorherrschaft. Sie kontrollieren weite Teile Süd- und Zentral-Somalias und verüben immer wieder Anschläge auf Sicherheitskräfte und Zivilisten. (dpa)

Mehr zum ThemaAnschlag auf Einkaufszentrum in Somalia: Mindestens elf Tote