Newsticker

Weltrekord im Straßenbau: Einwohner von Rumänien weihen 1-Meter-Autobahn ein

Ein Unternehmer aus Rumänien hat im Nordosten des Landes die weltweit kürzeste Autobahn bauen lassen. Auf diese Weise protestierte Stefan Mandachi gegen die fehlende Straßeninfrastruktur in der Region. Die 1 Meter lange Strecke wurde am Freitag in der Nähe der Stadt Suceava im Beisein des Bürgermeisters feierlich eröffnet.
Weltrekord im Straßenbau: Einwohner von Rumänien weihen 1-Meter-Autobahn einQuelle: Reuters

Wie der Fernsehsender Euronews berichtete, hat der Geschäftsmann Mandachi seine Landsleute und andere Unternehmer dazu aufgerufen, seine Kampagne mit dem Motto "Rumänien will Autobahnen" zu unterstützen. Demnach verfügt Rumänien über ein Autobahnnetz von lediglich 805 Kilometern. Der Straßenbau kommt schleppend voran. Bis zum Jahreswechsel sollen nach Angaben der Behörden Straßen in einer Gesamtlänge von 118 Kilometern gebaut werden. (Euronews)

Mehr zum ThemaWissenschaftler: Nur mit freiwilligen Maßnahmen werden Verkehrsprobleme nicht gelöst

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion