Newsticker

Aufnahmen wie im Actionfilm: Vermisster Hund in den Bergen mit Helikopter gerettet

Einem Team der Küstenwache vor Schottland, das am Mittwoch eine Hubschrauberübung in den Bergen von Cairngorms absolvierte, fiel ein kleiner Hund auf einem schmalen Felsvorsprung auf. Das Team beschloss, das Tier zu retten. Spektakuläre Videoaufnahmen zeigen, wie ein Bergretter sich abseilt, um den Hund an Bord zu holen. Nach einer tierärztlichen Untersuchung konnte der Hund seinen Besitzern übergeben werden. Er war bereits seit 48 Stunden vermisst worden.
Aufnahmen wie im Actionfilm: Vermisster Hund in den Bergen mit Helikopter gerettetQuelle: www.globallookpress.com

Die glücklichen Hundebesitzer erzählten, dass Ben während eines Ausfluges weggelaufen war.  Da sich am nächsten Tag das Wetter in den Bergen verschlechterte, musste der Hund zwei Tage lang im Schnee und bei Sturm ausharren, bevor er zufällig gerettet wurde.

Mehr zum ThemaDein privater Schutzengel: Polizeihund führt Herzdruckmassage beim Wiederbelebungstraining durch

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team