Newsticker

Deutschland reduziert Personal der Botschaft in Venezuela

Das Auswärtige Amt reduziert die Zahl der Mitarbeiter an der Deutschen Botschaft im Krisenstaat Venezuela. Grund seien die schwierigen Lebensbedingungen und die Gefahr einer weiteren Verschlechterung der Sicherheitslage, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes am Mittwoch in Berlin.
Deutschland reduziert Personal der Botschaft in Venezuela Quelle: Reuters

Der von der Regierung von Präsident Nicolás Maduro zur unerwünschten Person erklärte und ausgewiesene Botschafter Daniel Kriener ist inzwischen in Berlin eingetroffen. Der Diplomat habe am Vormittag mit Außenminister Heiko Maas (SPD) und anderen Stellen über das weitere Vorgehen beraten, sagte der Sprecher. (dpa)

Mehr zum ThemaAuch nach Abschiebung des deutschen Botschafters: Maas unterstützt Guaidó weiterhin