Newsticker

Gebäudeeinsturz in Nigeria – 100 Grundschüler unter Trümmern vermutet

Am Mittwoch ist in der nigerianischen Stadt Lagos ein dreistöckiges Gebäude eingestürzt, in dem sich eine Bildungseinrichtung befand. Unter den Trümmern wurden anfangs bis zu 100 Grundschüler vermutet.
Gebäudeeinsturz in Nigeria – 100 Grundschüler unter Trümmern vermutetQuelle: Reuters

Nach Angaben örtlicher Medien wurden mehrere Kinder in Krankenhäuser der größten Stadt Nigerias eingeliefert. Angaben über Todesopfer lagen zunächst nicht vor. Rettungskräfte befürchteten jedoch mehrere Tote.

In Lagos kommt es öfter zu Hauseinstürzen. Im Viertel Lagos Island, in dem sich die Tragödie ereignet hat, befinden sich viele alte und baufällige Gebäude. (Pulse)    

Mehr zum ThemaIndonesien: Dutzende Goldgräber nach Einsturz einer Mine verschüttet

Liebe Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch geben zu können, sehr. Leider müssen wir sie vorübergehend abschalten, bis wir effektive Mittel und Wege gefunden haben, sicherzustellen, dass diese nicht missbraucht wird. Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und wenig einschränkend wie möglich sein, Hass, Hetze und Beleidigungen jedoch ausschließen.

Ihre RT DE Team