Newsticker

Flugzeug mit Drogen an Bord explodiert in Ecuador

In Ecuador ist ein Kleinflugzeug explodiert, das nach Polizeiangaben Drogen und andere illegale Waren befördert haben soll. Der Unfall ereignete sich am Sonntag in der Gemeinde Río Bravo. Rettungskräfte, die am Absturzort eintrafen, fanden an Bord zwei verletzte Menschen. Sie wurden in ein Krankenhaus eingeliefert und in Gewahrsam genommen.
Flugzeug mit Drogen an Bord explodiert in EcuadorQuelle: www.globallookpress.com

Bei der Untersuchung des Unfallortes stellten die Behörden fest, dass der Flug illegal war. Die Ermittlungsbeamten stellten außerdem Rauschmittel, Handys und Satellitentelefone sicher. Darüber hinaus entdeckten sie in einer Entfernung von 800 Metern eine geheime Start- und Landebahn. Die Behörden riegelten den Unfallort für die Zeit der Untersuchung von der Außenwelt ab.

Mehr zum ThemaDealer verkauft Zucker statt Kokain – Käufer beschwert sich bei Polizei