Newsticker

Zu früh oder zu spät? Passagier würgt Fahrer wegen Weihnachtsgesang

Ein US-Amerikaner wurde letzte Woche im Bundesstaat Pennsylvania verhaftet, nachdem er einen Fahrer beinahe erwürgt hatte. Wie aus den Gerichtsunterlagen hervorgeht, soll der Fahrer auch nach Ermahnungen nicht aufgehört haben, Weihnachtslieder zu singen. Der 25-jährige Passagier begann daraufhin, den Mann zu würgen, bis er fast ohnmächtig wurde.
Zu früh oder zu spät? Passagier würgt Fahrer wegen WeihnachtsgesangQuelle: Reuters

Die eingetroffenen Polizisten mussten Gewalt anwenden, um den 25-Jährigen zu beruhigen, da er zunächst nicht auf ihre Befehle hören wollte. Ihm wird schwere Körperverletzung vorgeworfen. Welches Weihnachtslied genau den Mann aus dem Häuschen brachte, bleibt ungeklärt. 

Mehr zum ThemaWeihnachtsfeier in Grundschule endet in Rauferei der Eltern

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion