Newsticker

Mexiko: Bewaffnete Angreifer kidnappen 19 Buspassagiere

Unbekannte bewaffnete Personen haben 19 Passagiere eines Busses der Firma Transpaís in Mexiko entführt. Der Zwischenfall ereignete sich am 7. März, teilten örtliche Medien mit. Der Bus sei aus der Stadt Tampico nach Reynosa unterwegs gewesen. Bei den entführten Personen soll es sich um Migranten handeln.
Mexiko: Bewaffnete Angreifer kidnappen 19 BuspassagiereQuelle: Reuters

Berichten zufolge wurde der Bus mit zwei Lkws gestoppt, sie blockierten die Straße und zwangen den Fahrer anzuhalten. Danach griffen die bewaffneten Männer den Bus an und entführten 19 von 43 Insassen des Busses. Anschließend brachten die Angreifer die Geiseln in ihre Fahrzeuge und verließen den Tatort.

Mehr zum ThemaHilfsorganisation bestätigt: Deutscher Helfer in Niger entführt