Newsticker

Kim bekräftigt bei Gipfel Bereitschaft zur atomaren Abrüstung

Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un hat bei seinem Gipfel mit US-Präsident Donald Trump in Hanoi seine grundsätzliche Bereitschaft zur atomaren Abrüstung bekräftigt. Auf die Frage eines Reporters, ob er dazu bereit sei, sagte Kim am Donnerstag: "Wenn ich es nicht wäre, wäre ich nicht hier." Kim wurde auch gefragt, ob er willens sei, konkrete Schritte dafür zu unternehmen. Darauf antwortete er: "Das besprechen wir gerade."
Kim bekräftigt bei Gipfel Bereitschaft zur atomaren Abrüstung Quelle: Reuters

Trump sagte, beide Seiten würden "sehr gute Diskussionen" führen. "Wir werden sehen, wohin das alles führt." Der US-Präsident betonte erneut die guten Beziehungen zu Kim. Trump sagte: "Egal, was passiert, am Ende werden wir ein Abkommen haben, das sehr gut für den Vorsitzenden Kim und sein Land ist." Er schränkte aber ein: "Das heißt nicht, dass wir das an einem Tag tun, bei einem Treffen." (dpa)

Mehr zum Thema - Trump hofft bei Denuklearisierung Pjöngjangs auf Hilfe aus China und Russland

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team