Newsticker

Kanada: Lebensmittelgeschäft bleibt über Feiertage unverschlossen – Kein Diebstahl

Ein Lebensmittelladen blieb in Kanada am Tag der Familie, an dem alle Geschäfte normalerweise geschlossen sind, unverschlossen. Offensichtlich hatten die Mitarbeiter vergessen, den Laden vor dem Feiertag abzusperren. Wie lokale Medien berichten, haben die Kunden trotz der Versuchung keine Waren mitgehen lassen.
Kanada: Lebensmittelgeschäft bleibt über Feiertage unverschlossen – Kein DiebstahlQuelle: Reuters

Einige Käufer wussten nicht, dass der Laden eigentlich geschlossen sein müsste. Sie kauften ein und hinterließen an der Kasse die nötige Summe, da kein Mitarbeiter an dem Tag arbeitete. Ein Zeuge sagte gegenüber der Zeitung, dass er einen Kunde gesehen hatte, der aus dem Geschäft mit zwei Packungen Tomaten hinausging. "Hey, hast du die Tomaten einfach so genommen?", habe er den Mann gefragt. "Ich ließ 5 Dollar an der Kasse", antwortete dieser. Schließlich kontaktierte jemand die Polizei. Als diese beim Laden ankam, konnte sie keinen Diebstahl feststellen. "Die Türen standen offen, und wir wissen nicht [...] wer daran schuld ist, aber der Filialleiter gab an, nichts sei ernsthaft beschädigt oder gestohlen worden", sagten die Polizisten.

Mehr zum ThemaPolen: Katholische Kirche begrüßt Schließung von Geschäften am Sonntag