Newsticker

Horrorflug vor Gibraltar: Flugzeug schlingert bei Landeversuch

Ein Airbus A320 der British Airways war gestern Nachmittag gezwungen, seinen Landeanflug auf den Flughafen Gibraltar abzubrechen. Dramatische Videoaufnahmen zeigen, wie starker Wind das in London gestartete Flugzeug kurz vor der Landung ins Schlingern brachte. Aus Sicherheitsgründen beschloss die Crew schließlich, weiterzufliegen und in Malaga zu landen.
Horrorflug vor Gibraltar: Flugzeug schlingert bei Landeversuch Quelle: Reuters

"Zu keinem Zeitpunkt gab es ein Sicherheitsrisiko", sagte ein Pressesprecher der British Airways gegenüber Euronews. Die Maschine sei in Malaga sicher gelandet, hieß es bei der Fluggesellschaft. Der Mann, der den Landeanflug filmte, sagte: "Dort, wo wir uns befinden, haben wir schon viele Landungen gesehen, aber noch nie so eine harte wie diese".

Mehr zum ThemaKräftiger Jetstream bringt Passagierflugzeug mit Überschallgeschwindigkeit nach London

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion