Newsticker

Japan ehrt Kaiser Akihito zum 30. Thronjubiläum

Kurz vor der Abdankung des japanischen Kaisers Akihito hat die Regierung den Monarchen anlässlich seines 30. Thronjubiläums mit einer Zeremonie geehrt. Das Volk werde «nie vergessen», wie der 85-jährige Monarch drei Jahrzehnte lang immer an der Seite seiner Untertanen gestanden habe, erklärte der japanische Premierminister Shinzo Abe am Sonntag.
Japan ehrt Kaiser Akihito zum 30. Thronjubiläum Quelle: Reuters

Seit Akihito am 7. Januar 1989 den Thron bestieg, hätten er und Kaiserin Michiko auf ihren Reisen in 35 Länder die Beziehungen Japans zu diesen Staaten vertieft, sagte der japanische Premier. Akihito ist der erste Kaiser der ältesten Erbmonarchie der Welt seit rund 200 Jahren, der zu Lebzeiten den Thron für seinen Nachfolger freimacht. Am 1. Mai wird sein ältester Sohn, Kronprinz Naruhito, den Chrysanthementhron besteigen. (dpa)

Mehr zum Thema400 Jahre alter Bonsai-Baum in Japan gestohlen – frühere Besitzer beraten Diebe über richtige Pflege

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion