Newsticker

Nickerchen in 10 Kilometer Höhe: Pilot döst im Cockpit einer Boeing 747

Ein Pilot der Fluggesellschaft China Airlines ist von seinem Kollegen im Cockpit einer Boeing-747-Maschnine schlafend gefilmt worden. Das Video verbreitete sich am Mittwoch schnell im Internet. Laut Vorschrift dürfen Piloten nicht während des Fluges hinter dem Steuer schlafen. Auch der zweite Pilot verstieß gegen die Regeln, denn er sollte seinen Kollegen wecken, statt ihn zu filmen.
Nickerchen in 10 Kilometer Höhe: Pilot döst im Cockpit einer Boeing 747© Screenshot YouTube / SETN

Bei dem Piloten handelt es sich um Wenig Jiaqi, dem Chefpiloten der nationalen Fluggesellschaft Taiwans, China Airlines. Außerdem ist er einer der Fluglehrer für 747-Maschinen des Flugunternehmens, mit 20 Jahren Berufserfahrung. Die Behörden belegten die Fluggesellschaft wegen des Vorfalls mit einer Geldstrafe, dem Piloten, der das Video aufgenommen hatte, wurde eine Rüge erteilt.

Mehr zum ThemaFlugzeugtriebwerk fängt Feuer nach Zusammenstoß mit Vogel (Video)

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion