Newsticker

New Yorker U-Bahn zieht Mann in Tunnel - tot

Eine abfahrende New Yorker U-Bahn hat einen Mann in den Tunnel mitgeschleift. Das Opfer kam ums Leben, wie die New York Times am Mittwoch berichtete.
New Yorker U-Bahn zieht Mann in Tunnel - tot Quelle: Reuters

Laut Zeugen lief der 39-Jährige am Dienstagabend (Ortszeit) am Bahnsteig im berühmten Bahnhof Grand Central an der gelb markierten Kante, als sich ein Stück seiner Kleidung im anfahrenden Zug verfing. Der New York Times zufolge zeigten Aufnahmen von Überwachungskameras, wie er gegen eine Treppe geschleudert und in den Tunnel gezerrt wurde und dann gegen einen Stromkasten stieß. Als Helfer eintrafen, war der Mann Polizeiangaben zufolge bereits tot. (dpa)

Mehr zum Thema"Hätte jede treffen können": Mutter stirbt nach Treppensturz mit Kinderwagen in New Yorker Metro

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team