Newsticker

Emiliano Salas Hündin gibt ihrem tödlich verunglückten Herrchen das letzte Geleit

Ein Foto der Hündin des tödlich verunglückten argentinischen Fußballspielers Emiliano Sala hat die Herzen der Menschen weltweit gerührt. Dort ist zu sehen, wie der schwarze Labrador Nala am Tag der Beerdigung vor dem Eingang in das Leichenhaus wartet. Das Bild hat sich im Internet viral verbreitet.
Emiliano Salas Hündin gibt ihrem tödlich verunglückten Herrchen das letzte GeleitQuelle: AFP

Der 28-jährige Fußballspieler war am 21. Januar gestorben, als seine Maschine auf dem Weg von  Nantes nach Cardiff über dem Ärmelkanal abgestürzt war. Nach gut zwei Wochen Suche bestätigte die britische Polizei, dass es sich bei einer am Absturzort geborgene Leiche tatsächlich Emiliano Sana handelte. Seine sterblichen Überreste wurden dann nach Argentinien befördert. Am Samstag versammelten sich in Progreso, dem Heimatort des Verunglückten, Hunderte von Menschen, um dem Fußballspieler das letzte Geleit zu geben. Auch der Labrador Nala nahm an dem Begräbnis teil. Nach dem Tod von Emiliano Sana kam die Hündin in die Obhut seiner Schwester Romina.

Mehr zum ThemaTreu bis in den Tod: Sieben Hunde "beschützen" Herrchen auch nach dessen Ableben

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion