Newsticker

Drohnensichtung legt Flugverkehr in Dubai lahm

Eine unerlaubte Drohne in Flughafennähe hat am Freitagmorgen den Luftverkehr in Dubai kurzzeitig lahmgelegt. Die Flüge seien für knapp eine halbe Stunde ausgesetzt worden, teilte das Medienbüro des Emirats mit.
Drohnensichtung legt Flugverkehr in Dubai lahm Quelle: Reuters

Inzwischen laufe der Flugverkehr an einem der weltweit meist genutzten Airports der Welt wieder. Zunächst hatten sich Passagiere per Twitter über Verzögerungen beschwert. Dutzende Flüge konnten laut Flughafenwebseite nur mit längerer Verspätung starten. Zuletzt verursachten Drohnen etwa in London kurzzeitige Sperrungen des Luftraums. (dpa)

Mehr zum ThemaFlughafen Gatwick setzt Anti-Drohnen-Technologie ein

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion