Newsticker

Mindestens 17 Tote bei Brand in indischem Hotel

Bei einem Brand in einem Hotel im Zentrum der indischen Hauptstadt Neu Delhi sind am frühen Dienstagmorgen mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern war auch ein Kind, wie die Nachrichtenagentur ANI mitteilte.
Mindestens 17 Tote bei Brand in indischem Hotel Quelle: Reuters

35 weitere Menschen seien aus dem Flammen gerettet worden. Mittlerweile sei das Feuer gelöscht. Die Feuerwehr brauchte etwa drei Stunden, um das Feuer zu löschen. Die Retter suchten nach weiteren Opfern. Untersucht werde auch die Ursache für den Brand in dem Hotel Arpit Palace. Ein bei Twitter veröffentlichtes Video zeigt, wie Menschen aus den Fenstern springen, um sich vor den Flammen zu retten.

(rt deutsch/dpa)

Mehr zum ThemaBrasilien: Zehn Tote bei Feuer im Fußballclub Flamengo

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion