Newsticker

Flugzeugtriebwerk fängt Feuer nach Zusammenstoß mit Vogel (Video)

Das rechte Triebwerk eines Fliegers von Copa Airlines hat infolge eines Zusammenstoßes mit einem Vogel kurz nach dem Start Feuer gefangen. Kühlen Kopfes hat der Passagier Cesar Luciano zum Smartphone gegriffen und die austretenden Flammen von seinem Fenster aus gefilmt. Das Flugzeug war am 31. Januar vom Tocumen International Airport in Panama City nach Guatemala City unterwegs.

Luciano lud das Video zusammen mit einer bewegenden Nachricht auf seine Instagram-Seite hoch. "Noch nie zuvor sind so viele Gedanken in so kurzer Zeit durch meinen Kopf gegangen. Ich dachte, so etwas kann nur in Filmen passieren", kommentierte er.

Zur Erleichterung aller an Bord gelang es dem Piloten, das Flugzeug nach dem Zusammenstoß erfolgreich zum Flughafen Tocumen zurückzubringen und zu landen, bestätigte Panamas Zivilluftfahrtbehörde.

Auch die Erklärung von Copa Airlines zu dem Vorfall besagt, dass der Pilot bei diesem Vorfall alle Sicherheitsprotokolle befolgte. Die Passagiere hätten sich "zu keinem Zeitpunkt in Gefahr befunden", zitiert TVN.

Mehr zum Thema – Erschreckendes Video: Pilot kämpft beim Start gegen den Wind