Newsticker

Valentinsgeschenk für vergangene Liebe: Australischer Zoo benennt giftige Schlange nach Ex-Partner

Der Wildlife-Zoo in Sydney hat sich anlässlich des kommenden Valentinstages etwas Besonderes einfallen lassen. Der Gewinner eines Wettbewerbs darf eine der giftigsten Schlangen mit den Namen seines Ex-Partners benennen und das Tier ein Jahr lang kostenlos im Park besuchen.
Valentinsgeschenk für vergangene Liebe: Australischer Zoo benennt giftige Schlange nach Ex-Partner Quelle: www.globallookpress.com

Um teilzunehmen, muss man einen Dollar an eine Tierschutzorganisation spenden und ein Formular ausfüllen, in dem man in nur höchstens 25 Worten erklärt, warum der jeweilige Expartner bzw. Expartnerin den Schlangen-Status verdient. Wie auf der Webseite erklärt wird, erhält der Gewinner ein Zertifikat, dass sein ehemaliger Partner nach einem der giftigsten Tiere benannt ist. Der Name des Gewinners wird am Valentinstag gezogen. Alle, die noch mitmachen möchten, haben noch bis zum 13. Februar Zeit.

Mehr zum Thema - Britischer Laden bietet "Brauch nix"-Geschenk zum Valentinstag an – Umweltschützer sauer

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team