Newsticker

Blutsverwandt: Frau findet heraus, dass ihr Freund vor elf Jahren ihr Blutspender war

Eine junge Frau aus Taiwan, Lin Xiaofen, hat zufällig erfahren, dass ihr derzeitiger Freund im Jahr 2008 ihr Leben gerettet hat, als sie bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde. Sie lernte Lian Zhicheng erst vor zwei Jahren persönlich kennen und erzählte ihm über den dramatischen Unfall. Der Mann sagte, dass er damals Blutspender war, und fragte sich, ob Xiaofen nicht sein Blut bekommen haben könnte.
Blutsverwandt: Frau findet heraus, dass ihr Freund vor elf Jahren ihr Blutspender warQuelle: www.globallookpress.com

Die Frau wandte sich an das Krankenhauspersonal, um zu erfahren, wessen Blut sie gerettet hatte. Die Ärzte bestätigten den Verdacht. Zhicheng behauptete schon vorher, dass er eine telepathische Verbindung zu seiner Freundin fühlte. Er forderte alle nochmals auf, Blut zu spenden, da man dadurch die Möglichkeit habe, "das Leben seiner zukünftigen Ehefrau zu retten".

Mehr zum Thema - Indien: Bräutigam stapft sechs Kilometer durch Schnee, um pünktlich zur Hochzeit zu kommen

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team