Newsticker

Düsseldorf: Islamistische Syrien-Rückkehrer zu mehrjähriger Haft verurteilt

Ein Deutsch-Marokkaner ist in Düsseldorf als IS-Terrorist zu fünf Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt worden. Der 36-jährige ältere Bruder des Terroristen wurde zu dreieinhalb Jahren Haft wegen der Vorbereitung schwerer staatsgefährdender Gewalttaten verurteilt. Die Urteile seien bereits rechtskräftig, sagte ein Sprecher des Düsseldorfer Oberlandesgerichts am Donnerstag.
Düsseldorf: Islamistische Syrien-Rückkehrer zu mehrjähriger Haft verurteilt Quelle: www.globallookpress.com

Die Brüder hatten in Syrien in den Reihen der islamistischen Terrormilizen "Al-Nusra-Front" und "Islamischer Staat" gekämpft. Im Jahr 2016 kehrten sie nach Deutschland zurück und wurden verhaftet. Die Anklage hatte sieben und vier Jahre Haft für die Männer aus Bad Münstereifel bei Bonn beantragt. (dpa)


Mehr zum Thema - Auch in Deutschland: Der Knast als Brutstätte islamistischer Radikalisierung