Newsticker

Netter Versuch: Franzose wiegt Playstation in Gemüseabteilung ab und zahlt neun Euro

Ein 19-Jähriger Franzose aus der Stadt Montbéliard hat eine Spielkonsole, die normalerweise rund 340 Euro kostet, in der Gemüseabteilung abgewogen und zahlte dafür nur 9,29 Euro. Der Betrug fiel zunächst nicht auf, da er seine Rechnung an einer Selbstbedienungskasse beglich.
Netter Versuch: Franzose wiegt Playstation in Gemüseabteilung ab und zahlt neun EuroQuelle: www.globallookpress.com

Sein Erfolg war jedoch von kurzer Dauer. Schon am nächsten Tag wollte der junge Mann seinen erfinderischen Trick wiederholen und wurde beim Abwiegen ertappt. Er erklärte gegenüber der Polizei, dass er die erste Konsole für 100 Euro bereits verkauft hatte. Der Dieb wurde am 24. Januar zu vier Monaten Haft verurteilt.

Mehr zum Thema - Alles Gute zum Geburtstag: US-Polizei verhaftet 93-Jährige als Geburtstagsgeschenk

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion