Newsticker

Wie im Kino: Japaner beweist Freundin mit Gedächtnisverlust täglich seine Liebe

Dass die besten Geschichten das Leben selbst schreibt, beweist ein Japaner, der seiner Freundin wie im Film "50 erste Dates" immer aufs Neue erklären muss, wie sehr er sie liebt. Die Japanerin Maruyama hat nach einem Verkehrsunfall ihr Gedächtnis verloren. Die 24-Jährige vergisst jeden Tag, wer ihr Verlobter ist – dies scheint ihrem Freund Li Huyau jedoch nichts auszumachen.
Wie im Kino: Japaner beweist Freundin mit Gedächtnisverlust täglich seine Liebe Quelle: AFP

Das Paar ist seit zweieinhalb Jahren zusammen. Vor neun Monaten wurde Maruyama von einem Auto erfasst, als sie mit ihrem Fahrrad unterwegs war. Seitdem erkennt sie ihre Eltern und ihren Freund nicht mehr. Obwohl sich ihr körperlicher Zustand langsam verbesserte, kamen die Erinnerungen nicht zurück. Li musste die bereits geplante Hochzeit absagen, hofft jedoch darauf, dass die Frau ihn eines Tages wieder erkennt. Die Ärzte rieten ihr, in einem Tagebuch alle am Vortag erlebten Dinge zu notieren. "Aufgrund meines Gedächtnisverlustes habe ich die Möglichkeit, mich jeden Tag aufs Neue in ihn zu verlieben", sagte sie neulich bei einer TV-Show.

Mehr zum Thema - Selektives Gehör? Chinesin behauptet, nur Frauenstimmen zu hören – und bei Männern taub zu sein