Newsticker

Zwei Tote und vier Schwerverletzte bei Brand in französischem Skiort

Bei einem Hausbrand in dem französischen Skiort Courchevel sind zwei Menschen ums Leben gekommen, vier weitere wurden schwer verletzt. Das Feuer sei aus bislang noch ungeklärter Ursache am Sonntag gegen 4.30 Uhr ausgebrochen, wie französische Medien berichteten.
Zwei Tote und vier Schwerverletzte bei Brand in französischem Skiort Quelle: AFP

Das mehrstöckige Gebäude war den Informationen zufolge vor allem von Saisonarbeitern des beliebten Skigebiets in den französischen Nordalpen bewohnt. Etwa 60 Personen wurden in Sicherheit gebracht. Die rund 70 Feuerwehrleute hatten das Feuer demnach gegen 8.00 Uhr unter Kontrolle gebracht. (dpa)

Mehr zum ThemaNach Lawine in Südtirol: Biathlonzentrum und Hotelanlagen von Außenwelt abgeschnitten

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion