Newsticker

Kind und vier Erwachsene bei Talibanangriff in Afghanistan getötet

Radikalislamische Taliban haben im Westen Afghanistans eine Polizeiwache überfallen und fünf Menschen getötet, darunter ein Kind sowie drei Polizisten. Der Angriff habe sich am Samstagabend in Herat, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ereignet, teilte ein Sprecher des Provinzgouverneurs am Sonntag mit.
Kind und vier Erwachsene bei Talibanangriff in Afghanistan getötet Quelle: Reuters

Alle drei Angreifer seien während eines zweistündigen Gefechts getötet worden, sagte er. Zudem habe ein von den Taliban zurückgelassenes und mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug kontrolliert gesprengt werden können. Die Taliban übernahmen die Verantwortung für den Angriff, wie ihr Sprecher Kari Jusuf Ahmadi twitterte. (dpa)

Mehr zum ThemaAnschlag auf Regierungsgebäude in Kabul fordert mindestens 43 Opfer

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion