Newsticker

Trat als einziger Kandidat an: SPD in Sachsen bestätigt Dulig als Spitzenkandidat für Landtagswahl

Sachsens SPD geht mit ihrem Parteichef Martin Dulig als Spitzenkandidat in die Landtagswahl am 1. September. Der 44-Jährige wurde am Samstag bei einem Sonderparteitag in Dresden mit 88,1 Prozent der Stimmen gewählt. Von 126 Delegierten stimmten 111 mit Ja, sechs mit Nein, neun enthielten sich.
Trat als einziger Kandidat an: SPD in Sachsen bestätigt Dulig als Spitzenkandidat für LandtagswahlQuelle: www.globallookpress.com

Dulig trat als einziger Kandidat an. "Lasst uns gemeinsam kämpfen", appellierte er an seinen die Delegierten. Vor vier Jahren hatte Dulig bei seiner Spitzenkandidatur für den Landtagswahlkampf etwa 89 Prozent der Deligiertenstimmen erhalten. (dpa)

Mehr zum Thema - Die SPD steht bei 15 Prozent, und Olaf Scholz will Kanzler werden

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion