Newsticker

Weihnachtsgrüße von Banksy: Neues Graffiti in Wales aufgetaucht

Der rätselhafte Streetart-Künstler Banksy hat mit einem winterlichen Graffiti eine nachdenkliche Weihnachtsbotschaft an einer Garagenwand in Wales hinterlassen. Darauf zu sehen ist ein kleiner Junge mit einem Schlitten, der mit ausgebreiteten Armen und herausgestreckter Zunge vermeintliche Schneeflocken auffängt. Blickt man um die Ecke, wird klar, dass es sich nicht um Schnee, sondern um einen Ascheregen aus einem brennenden Container handelt, der auf den Jungen herabrieselt.
Weihnachtsgrüße von Banksy: Neues Graffiti in Wales aufgetaucht Quelle: Reuters

Aufgetaucht ist das neueste Banksy-Werk an der vorstehenden Ecke einer Garage in der walisischen Industriestadt Port Talbot in Wales. Dort steht das größte Stahlwerk Großbritanniens. Auf seinem Instagram-Account postete der Künstler ein Video, auf dem das Graffiti zu sehen ist. Kommentiert war der Beitrag mit "Season's Greetings" - "Frohes Fest". Unterlegt ist das Video mit dem Kinderlied "Little Snowflake" (wörtlich: Kleine Schneeflocke). (dpa)

Mehr zum Thema"Director's Cut" gescheitert: Banksy wollte sein Werk bei Auktion vollständig zerstören