Newsticker

Vulkanausbruch auf Sulawesi

Der Vulkan Soputan auf der indonesischen Insel Sulawesi ist am Sonntagmorgen ausgebrochen. Über dem Vulkan habe sich eine fast drei Kilometer hohe Aschewolke gebildet, teilte die Zivilschutzbehörde mit. Zunächst wurde eine Sperrzone im Umkreis von vier Kilometern um den 1.758 Meter hohen Feuerberg eingerichtet.
Vulkanausbruch auf Sulawesi Quelle: Reuters

Zuletzt hatte der Vulkan Soputan Anfang Oktober Asche kilometerweit in die Höhe geschleudert. Die bei Urlaubern beliebte Insel Sulawesi war Ende September von einem schweren Erdbeben und einem dadurch ausgelösten Tsunami heimgesucht worden. Dabei kamen über 2.000 Menschen ums Leben. (dpa)

Mehr zum ThemaMut oder Leichtsinn: Russische Wanderer besteigen Vulkan – während er ausbricht

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion