Newsticker

US-Streitkräfte töten acht Al-Shabaab-Kämpfer bei Luftschlag in Somalia

Bei einem Luftschlag gegen die islamistische Terrorgruppe Al-Shabaab haben US-Streitkräfte in Somalia acht von deren Kämpfern getötet. Zivilisten seien bei dem Angriff in der Nähe von Gandarshe südwestlich der Hauptstadt Mogadischu nicht getroffen worden, teilte das US-Afrikakommando am Samstag mit. Der Luftschlag sei in enger Koordinierung mit der Regierung des ostafrikanischen Landes ausgeführt worden.
US-Streitkräfte töten acht Al-Shabaab-Kämpfer bei Luftschlag in SomaliaQuelle: AFP

Die Vereinigten Staaten sowie eine 22.000 Mann starke Truppe der Afrikanischen Union (AU) unterstützen die somalischen Streitkräfte im Kampf gegen Al-Shabaab. Die mit Al-Kaida verbündeten Fundamentalisten kämpfen in dem instabilen Land am Horn von Afrika seit Jahren um die Vorherrschaft. Sie verüben immer wieder Anschläge und Attentate auf Sicherheitskräfte sowie Zivilisten. (dpa)

Mehr zum Thema – "Zum Wohl von Menschen und Tieren": Blutrünstige Terrormiliz verbietet Plastiktüten