Newsticker

USA: Massachusetts legalisiert Cannabis – Bürgermeister wird erster Kunde

Am Dienstag wurde Massachusetts zum siebten US-Bundesstaat und zugleich zum ersten Bundesstaat an der US-Ostküste, in dem Kauf und Konsum von nicht-medizinischem Marihuana für Erwachsene legalisiert wurde. Einer der beiden neu eröffneten Cannabis-Läden in der Stadt Northampton empfing an diesem Tag einen ganz besonderen Kunden – den Bürgermeister in persona, der den Shop auch nicht mit leeren Händen verlassen wollte.
USA: Massachusetts legalisiert Cannabis – Bürgermeister wird erster KundeQuelle: Reuters

David Narkewicz sicherte sich einen Platz ganz vorne in der Schlange und konnte somit eine Cannabis-Schokoladentafel seiner Wahl als erster Käufer einpacken lassen, berichtete die Zeitung New York Post. Der Kauf sei allerdings eher "symbolisch" zum Andenken an einen historischen Tag gedacht gewesen – die Rauschsüßigkeit zu konsumieren habe der Bürgermeister nicht vor.

Mehr zum ThemaBritische Ärzte können von nun an Patienten Marihuana verschreiben

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion