Newsticker

Toxisch: Oxford-Wörterbuch ernennt Wort des Jahres 2018

Das Jahr 2018 war toxisch – zumindestens nach Meinung der Verfasser des Oxford-Wörterbuches. Sie ernannten das Wort "toxic" (zu Deutsch "toxisch") zum Wort des Jahres 2018. "Im Original- und Literaturgebrauch bezieht sich das Wort auf giftige Substanzen", heißt es in einem Video, in dem das Wörterbuch seine Entscheidung begründet.
Toxisch: Oxford-Wörterbuch ernennt Wort des Jahres 2018Quelle: www.globallookpress.com

Das Wort werde jedoch als Metapher für die Bezeichnung mehrerer Bereiche benutzt, wie Arbeitsplätze, Schulen, Beziehungen und Kulturen, hieß es im Video weiter. Außerdem wurde dort die "Me Too"-Bewegung erwähnt, die "toxische Maskulinität ins Rampenlicht rückte".

Mehr zum Thema"Jamaika-Aus" zum Wort des Jahres 2017 gewählt