Newsticker

Mein Schatz! Mann mit Gold für halbe Million Euro in Rucksack in Russland gefasst

Ein Mann ist in Russlands fernöstlicher Region Jakutien festgenommen worden, nachdem er mit einem Rucksack voll Gold erwischt worden war. Besitz und Transport des Edelmetalls sind im Land stark reguliert.
Mein Schatz! Mann mit Gold für halbe Million Euro in Rucksack in Russland gefasstQuelle: www.globallookpress.com

Der 52-jährige Mann sei im Wald mit einer Tasche mit etwa 13 Kilo Gold in Form von Goldbarren und Pulver gefasst worden, teilte die örtliche FSB-Abteilung mit. Der Marktwert des Schatzes wird auf über 469.000 Euro geschätzt. Der Mann konnte nicht erklären, wie er in Besitz des Edelmetalls kam. Wegen des illegalen Besitzes des Goldes drohen ihm bis zu fünf Jahren Haft.

Mehr zum Thema - Schmuggler mit Goldbarren im Enddarm auf Sri Lanka erwischt

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<