Newsticker

Spielend zur Genesung: Verletzte Schildkröte bekommt Rollstuhl aus Lego

Ein Zooangestellter hat im Juli eine verletzte Schildkröte auf dem Gelände des Tierparks Druid Hill Park im US-Staat Maryland gefunden. Der Panzer des Tieres soll an mehreren Stellen gebrochen gewesen sein. Das Reptil wurde anschließend erfolgreich operiert, indem der Panzer mit Metallscheiben, Klammern und Kabeln wieder stabilisiert wurde. Für die vollständige Genesung musste der Panzer aber über dem Boden sein.
Spielend zur Genesung: Verletzte Schildkröte bekommt Rollstuhl aus LegoQuelle: www.globallookpress.com

Die Angestellten überlegten, wie sie diesen Effekt erreichen könnten und bauten schließlich einen Rollstuhl aus Lego-Bausteinen. Da für Schildkröten keine Rollstühle gefertigt werden, zeichnete ein Tierarzt eine maßgeschneiderte Skizze und schickte diese an einen Freund, der gerne Lego baut. Ein paar Wochen später bekam das Tier seinen individuellen Rollstuhl und begann gleich damit zu laufen. "Sie hat keine Sekunde lang gezögert", erklärte der Tierarzt. "Sie stand auf und hat eine großartige Arbeit geleistet. Schildkröten verheilen gut, wenn der Panzer stabil bleibt". 

Mehr zum Thema - Maschinenpistole aus Lego löst Polizeieinsatz in Ludwigshafen aus

Der Rollstuhl musste mittig zwischen die Vorder- und Hinterbeine eingepasst werden. Fotos davon hier.