Newsticker

Fehlgriff bei Stromausfall: Frau verwechselt Dynamitstange und Kerze

Weil sie im Dunklen eine Dynamitstange mit einer Kerze verwechselt hat, ist eine Frau in den USA schwer verletzt worden. Nach Angaben des Fernsehsenders CBS ereignete sich der Vorfall am Donnerstag. Die 30-Jährige versuche zunächst bei einem Stromausfall in Bridgeport im Bundesstaat Connecticut, im nächsten Baumarkt eine Notbeleuchtung zu kaufen. Da dort allerdings schon geschlossen war, suchte sie im Keller ihres Hauses nach einer Kerze.
Fehlgriff bei Stromausfall: Frau verwechselt Dynamitstange und KerzeQuelle: www.globallookpress.com

Allerdings fand sie dort nur mehrere Stangen Dynamit, die der frühere Hausbesitzer abgelegt hatte. Als sie die vermeintliche Kerze anzündete, kam es zur Explosion. Die Frau erlitt schwere Gesichtsverletzungen und dürfte vermutlich mehrere Finger verlieren. Ihr Mann und ihre zwei Kinder blieben unversehrt. (dpa)

Mehr zum ThemaE-Zigaretten können tödlich sein: Ein 38-Jähriger qualmt sich ein Loch in den Kopf

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team