Newsticker

Bootsunglück im Sudan: Mindestens 22 Schüler und eine Frau ertrinken im Nil

Bei einem Bootsunglück im Sudan sind mindestens 22 Schüler und eine Frau im Nil ertrunken. Das Unglück ereignete sich in der Region Al-Buheira im Norden des Landes. Wie die staatliche Nachrichtenagentur SUNA berichtete, seien die Kinder am Mittwoch auf dem Weg in ihre Grundschule gewesen.
Bootsunglück im Sudan: Mindestens 22 Schüler und eine Frau ertrinken im NilQuelle: Reuters

Laut Medienberichten hätten sich auf dem Boot rund 40 Schüler befunden. Wegen starker Regenfälle in den vergangenen Tagen sei die Strömung in dem Fluss stark gewesen und habe das Boot zum Kentern gebracht. Einem Bericht zufolge soll das Wasserfahrzeug stark überlastet gewesen sein. Es werde nach weiteren Opfern gesucht. Mindestens neun Kinder haben sich retten können. (dpa/The New Arab)

Mehr zum Thema- Sicheren Hafen gefunden: Malta lässt "Aquarius" anlegen