Newsticker

Kleine Kartoffelpflanze auf großem Fuß: Brasilianische Familie entdeckt Riesenknolle mit sechs Zehen

Eine brasilianische Familie hat in ihrem Garten eine sehr ungewöhnliche Kartoffel geerntet. Die Knolle wiegt stolze acht Kilogramm und ähnelt dem rechten Fuß eines Riesen. Der scheinbare Körperteil hat dabei sechs Zehen. Nun denken die Amateur-Farmer darüber nach, ob sie die Kartoffel ausstellen oder doch lieber kochen.
Kleine Kartoffelpflanze auf großem Fuß: Brasilianische Familie entdeckt Riesenknolle mit sechs Zehen© Marli Pedrosa Ciquinel

Das brasilianische Paar Marli und Paulo Ciquinel entdeckte die Kartoffel noch am 30. Juli. Brasilianische Medien wurden auf das ungewöhnliche landwirtschaftliche Erzeugnis erst eine Woche später aufmerksam. Die Knolle entwickelte sich im Garten des Paares in Meleiro im Bundesstaat Santa Catarina. Wie die Amateur-Farmer der Zeitung Globo mitteilten, habe der "Pflanzenfuß" ihnen anfangs Angst eingejagt. Sie hätten bislang nichts dergleichen gesehen, obwohl sie mit dem Anbau von Kartoffeln vor sechs Jahren begonnen hätten. (Globo)

Mehr zum Thema - Schlechte Kartoffelernte wegen Dürre - Pommes könnten teurer werden

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion