Newsticker

Horror an Bord: Putzleute finden toten Fötus in Flugzeug am New Yorker Flughafen

Reinigungskräfte haben in einem Passagierflugzeug an einem New Yorker Flughafen einen toten Fötus entdeckt. Die American Airlines-Maschine sei am Montag von Charlotte, North Carolina, zum Flughafen LaGuardia geflogen, sagte eine mit dem Fall vertraute Person der Deutschen Presse-Agentur.
Horror an Bord: Putzleute finden toten Fötus in Flugzeug am New Yorker Flughafen Quelle: AFP

Das Flugzeug sei über Nacht in einem Hangar zur Reinigung und für regelmäßige Wartungsarbeiten geparkt gewesen. Berichten von US-Medien zufolge fanden die Putzleute den fünf oder sechs Monate alten Fötus am Dienstag in der Toilette des Flugzeugs. Ein Unternehmenssprecher bezeichnete den Fall als "tragisch" und erklärte, man arbeite mit den Ermittlern zusammen. (dpa)

Mehr zum Thema - Schwangere stirbt bei LKW-Unfall – Baby überlebt auf wundersame Weise

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team