Newsticker

Präsidentschaftskandidat Henri Falcón fordert gemeinsamen Kampf gegen Nicolás Maduro

Gut eine Woche vor der Wahl hat der oppositionelle Präsidentschaftskandidat Henri Falcón alle Regierungsgegner in Venezuela zum gemeinsamen Kampf gegen den Präsidenten Nicolás Maduro aufgerufen. "Das könnten die letzten demokratischen Wahlen in Venezuela sein", warnte er am Freitag vor Studenten in der Region Carabobo.
Präsidentschaftskandidat Henri Falcón fordert gemeinsamen Kampf gegen Nicolás MaduroQuelle: Reuters

"Es handelt sich nicht um irgendeine Wahl, es geht nicht um einen Mann, es geht um das Schicksal der Nation", erklärte Henri Falcón. Das wichtigste Oppositionsbündnis MUD hatte zuvor aus Protest gegen die autoritäre Regierungsführung von Präsident Maduro zu einem Boykott der Wahl am 20. Mai aufgerufen. Viele Staaten und Organisationen kündigten bereits an, die Wahl nicht anzuerkennen. (dpa)

Mehr zum Thema - Zehn Fotos von Nicolás Maduro – Venezuelas Wahlrat stellt Wahlzettel vor

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team