Newsticker

Armenischer Protestführer Paschinjan als einziger Bewerber um den Premierposten nominiert

Der armenische Protestführer Nikol Paschinjan hat sich am heutigen Montag mit den Vertretern der regierenden Republikanischen Partei Armeniens im Rahmen der politischen Konsultationen getroffen. Bei dem Treffen wurde die Wahl des Premierministers am 1. Mai erörtert, berichtet Ria Nowosti. Paschinjan wurde als einziger Bewerber nominiert.
Armenischer Protestführer Paschinjan als einziger Bewerber um den Premierposten nominiertQuelle: Reuters

Allerdings braucht der oppositionelle Kandidat 53 von 105 Stimmen, um zum Regierungschef gewählt zu werden. Dazu ist die Unterstützung auch anderer Blöcke erforderlich. Im Fall seiner Ernennung zum Premier wolle Paschinjan Neuwahlen ansetzen. Sollte er aber nicht ernannt werden, hat er Proteste angekündigt, berichten Medien.

Mehr zum Thema - Armenischer Ministerpräsident Sargsjan tritt nach Protesten zurück

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team