Newsticker

Gold werte Banane: Online-Händler schätzt Tropenfrucht wegen IT-Fehlers auf gut 1.000 Euro

Eine Britin hätte für eine Banane beinahe ihr Monatsgehalt ausgegeben. Wenn der Sicherheitsdienst der Bank keinen Verdacht geschöpft und die Zahlung nicht blockiert hätte, hätte Bobbie Gordon aus Sherwood bei Nottingham für eine ganz gewöhnliche gelbe Tropenfrucht 930,11 Pfund oder umgerechnet knapp 1.070 Euro gezahlt. Der Online-Händler Asda musste sich für den technischen Fehler entschuldigen.
Gold werte Banane: Online-Händler schätzt Tropenfrucht wegen IT-Fehlers auf gut 1.000 EuroQuelle: Reuters

Die Frau wurde auf die irrtümliche Rechnung erst aufmerksam, nachdem die Bank ihre Kreditkarte gesperrt hatte. Das Geschäft entschuldigte sich mit Hinweis auf ein technisches Versagen und versicherte der Betroffenen, dass man ihr die Summe zurückerstatten werde. Die Banane kostete tatsächlich nur 0,13 Euro. (BBC)

Mehr zum Thema - Krummes Obst für Faule: Japaner entwickeln Bananensorte mit essbarer Schale

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion