Newsticker

Arnold Schwarzenegger verlässt Krankenhaus

Eine Woche nach seiner Herzoperation ist der ehemalige Schauspieler und Gouverneur Kaliforniens Arnold Schwarzenegger aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der 70-Jährige ruhe sich derzeit zu Hause aus und sei gut aufgelegt, teilte sein Sprecher Daniel Ketchell am Freitag (Ortszeit) via Twitter mit.
Arnold Schwarzenegger verlässt KrankenhausQuelle: www.globallookpress.com

Der heute 70 Jahre alte Hollywood-Star war im Jahr 1997 schon einmal am Herzen operiert worden. Nun musste die damals eingesetzte Aortenklappe planmäßig ersetzt werden. Während des Eingriffs kam es zu Komplikationen, sodass die Ärzte beschlossen, Arnold Schwarzenegger am offenen Herzen zu operieren. Der Eingriff dauerte mehrere Stunden. (dpa/Lenta.ru)    

Mehr zum Thema - "Ich bin zurück" - Arnold Schwarzenegger scherzt nach erfolgreicher Herzoperation

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion