Newsticker

Erstmals von Australien nach Großbritannien ohne Zwischenstopp: Flug dauert 17 Stunden

Ein Jet der Fluggesellschaft Qantas Airlines hat eine der weltweit längsten Routen eingeweiht. Das Passagierflugzeug hob am 24. März gegen 19 Uhr Ortszeit im westaustralischen Perth ab und landete am 25. März gegen 5 Uhr in der britischen Hauptstadt London. Die Maschine legte die 14.498 Kilometer lange Strecke ohne Zwischenstopp zurück und verbrachte somit rund 17 Stunden in der Luft.
Erstmals von Australien nach Großbritannien ohne Zwischenstopp: Flug dauert 17 StundenQuelle: Reuters

An Bord der Boeing 787-9 Dreamliner befanden sich 16 Besatzungsmitglieder und mehr als 200 Passagiere. Extra für diesen Flug hatte die Airline nach eigenen Angaben die Sitze in der Maschine komfortabler gemacht.

Mehr zum Thema - Selfies in 9.000 Metern Höhe: EasyJet-Piloten amüsieren sich während des Fluges mit Snapchat-Spiel

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion